Reifen Reperatur

Kosten durch Nägel/Schrauben im Reifen vermeiden

Wenn der Reifen kaputt ist, gibt es zunächst zwei Möglichkeiten: Man kauft sich neue Reifen oder man lässt den kaputten Reifen flicken.
Eine Reifenreparatur ist hier meist erheblich günstiger.

Eine Reifenreparatur ist nicht immer möglich. Im Grunde kann man den Reifen nur dann flicken, wenn es sich um einen glatten Durchstich handelt: Ein "Spaßvogel" hat einen Nagel in den Reifen gestochen oder man ist über eine Schraube gefahren, welche den Reifen durchlöchert hat.

In einem solchen Fall kann der Reifen repariert werden, was relativ einfach und daher auch günstig ist.

Reifen Flicken
So eine Beschädigung kann repariert werden.


Allerdings sollte eine solche Reifenreparatur dringend von einer Werkstatt übernommen werden: Nur bei einer fachmännischen Reparatur ist gewährleistet, dass der Reifen danach wieder den vorherigen Ansprüchen genügt. Wir raten von Selber-Reperatur-Sets aus dem Internet ab - diese haben meist nur eine Zulassung für Landmaschinen mit einer Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h und dürfen nicht im KFZ Bereich verwendet werden.

Bei einem Schaden durch Durchstich an Ihrem Reifen können Sie bares Geld sparen, wenn Sie den Reifen in der Werkstatt reparieren lassen, anstatt gleich einen neuen Reifen kaufen zu müssen.